Studieren in Chicago

„Urban Theology“ studieren in Chicago

Die Kieler Fakultät hat eine Kooperation mit dem Studiengang „Urban Theology“ in Chicago. Für drei, sechs oder neun Monate können Studierende von Kiel aus in Chicago leben, in einem sozialen Projekt mitarbeiten und studieren. Inhalt des Studienganges sind die Lebensbedingungen der Großstadt und die Herausforderungen und Chancen, die sich für kirchliches Handeln daraus ergeben. Die Theologie wird konsequent daraufhin befragt, was sie zum Verständnis der großstädtischen Bedingungen und zum kirchlichen Handeln beitragen kann. Verbunden ist das Studium mit der Mitarbeit in einem kirchlich-sozialen Projekt, das einem vermittelt wird.

Das Studium ist eine große Chance, über den eigenen kirchlichen und theologischen Horizont hinauszublicken. Theologie wird lebensrelevant auf eine bestimmte Situation hin reflektiert. Auch wenn die nordamerikanischen Lebensbedingungen und die Rolle der Kirche anders sind als in Deutschland, ist das Studium sehr gewinnbringend für ein künftiges großstädtisches Pfarramt.

Die Organisation des Aufenthaltes erfolgt über die Schweiz. Für die (nicht unerheblichen) Kosten leiste ich gerne Hilfestellung für die Beantragung eines Stipendiums.

 Nähere Informationen

Informationen über Stipendien

www.scupe.com