Publikationen

Publikationen von Prof. Dr. Uta Pohl-Patalong

 


1. Bücher

1.1. als Autorin

  • Religionspädagogik – Ansätze für die Praxis, Göttingen 2013
  • (zusammen mit Eberhard Hauschildt) Kirche (Lehrbuch Praktische Theologie), Gütersloh 2013
  • Rezension von Christian Grethlein in: ThLZ 138 (2013) 7, (Buch des Monats)
  • Gottesdienst erleben. Empirische Einsichten zum evangelischen Gottesdienst, Stuttgart 2011
  • Rezension von Hanns Kerner in: ThLZ 137 (2012) 6, 737-739
  • Bibel lesen. Die Kraft der Heiligen Texte, Freiburg/Basel/Wien 2010. Neu erschienen unter dem Titel: Zugänge zur Bibel (Bibel verstehen), Freiburg/Basel/Wien 2013
  • Bibliolog. Impulse für Gottesdienst, Gemeinde und Schule. Band 1: Grundformen, Stuttgart (2009) 22011
  • (mit Maria Elisabeth Aigner) Bibliolog. Impulse für Gottesdienst, Gemeinde und Schule. Band 2: Aufbauformen, Stuttgart (2009) 22012
  • Bibliolog. Gemeinsam die Bibel entdecken im Gottesdienst - in der Gemeinde - in der Schule, Stuttgart (2005) 22007
  • (mit Lämmermann, Godwin / Naurath, Elisabeth) Arbeitsbuch Religionspädagogik. Ein Begleitbuch für Studium und Praxis, Gütersloh 2005
  • Von der Ortskirche zu kirchlichen Orten. Ein Zukunftsmodell, Göttingen (2004) 22005
  • Ortsgemeinde und übergemeindliche Arbeit im Konflikt. Eine Analyse der Argumentationen und ein alternatives Modell, Göttingen 2003
  • Seelsorge zwischen Individuum und Gesellschaft. Ansätze zu einer Neukonzeption der Seelsorgetheorie (Praktische Theologie heute Bd.27), Stuttgart/Berlin/Köln 1996


1.2. als Herausgeberin

  • (mit Bernd-Michael Haese): Volkskirche weiterdenken. Zukunftsperspektiven der Kirche in einer religiös pluralen Gesellschaft, Stuttgart 2010
  • Rezension von Jan Hermelink in: ThLZ 137 (2012) 6, 733-735
  • (mit Kretzschmar, Gerald / Müller, Christoph) Kirche Macht Kultur (Tagungsband der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie, Sektion Praktische Theologie), Gütersloh 2006
  • (mit Fechtner, Kristian / Fermor, Gotthard / Schroeter-Wittke, Harald) Handbuch Religion und populäre Kultur, Stuttgart u.a. 2005
  • Kirchliche Strukturen im Plural. Visionen und Modelle, Hamburg 2004
  • Religiöse Bildung im Plural. Konzeptionen und Perspektiven, Hamburg 2003
  • (mit Naurath, Elisabeth) Bibliodrama. Theorie – Praxis – Reflexion, Stuttgart/Berlin/Köln 2002
  • (mit Muchlinsky, Frank) Predigen im Plural. Homiletische Aspekte, Hamburg 2001
  • (mit Borck, Sebastian / Groß, Gisela / Werner, Dietrich) Ökumenisches Lernen von Stadt zu Stadt. Creating an Urban Church Network, Hamburg 2000
  • (mit Muchlinsky, Frank) Seelsorge im Plural. Perspektiven für ein neues Jahrhundert, Hamburg 1999


2. Aufsätze

  • „Der Gesang, der macht die Seele frei, hab‘ ich das Gefühl. Erleben von Musik im Gottesdienst, in: Marion Keuchen / Helga Kuhlmann / Martin Leutzsch: Musik in Religion – Religion in Musik (POPKULT Bd.10, Festschrift für Harald Schroeter-Wittke), Jena 2013, 347-360
  • „Eine Stunde für etwas Anderes“. Empirische Einsichten und konzeptionelle Überlegungen zum evangelischen Gottesdienst, PTh 101 (2012), 214-230
  • Lernen und Schule und Gemeinde. Ein Vergleich am Beispiel der Arbeit mit Konfirmandinnen und Konfirmanden, in: Martin Rothgangel / Rainer Lachmann (Hg.): Religionspädagogisches Kompendium, 7., völlig neu bearbeitete Auflage, Göttingen 2012, 124-143
  • Evangelium kommunizieren. Der Pfarrberuf von seiner grundlegenden Aufgabe her gedacht, in: Regina Sommer/Julia Koll (Hg.): Schwellenkunde. Einsichten und Aussichten für den Pfarrberuf im 21. Jahrhundert (FS für Ulrike Wagner-Rau), Stuttgart 2012, 14-25
  • Gemeinde in historischer Perspektive, in: Peter Bubmann u..a. (Hg.): Gemeindepädagogik (de Gruyter Studium), Berlin/Boston 2012, 37-60
  • Predigt bibliologisch gestalten, in: Lars Charbonnier/Konrad Merzyn/Peter Meyer (Hg.): Homiletik. Aktuelle Konzepte und ihre Umsetzung (elementar. Arbeitsfelder im Pfarramt), Göttingen 2012, 166-181
  • Aims and Orientations for Religious Education in the 21st Century. A Theological Perspective, erscheint in: Johannes Nissen / Povl Göttke: Religious Education in the 21st Century, Kopenhagen 2012 (e-book)
  • „… Dass man nicht so weitermachen muss, wie man es bisher gemacht hat“. Glück und Heil mit Jugendlichen bibliologisch entdecken, in: Anton Bucher u.a.: „Gott gehört so ein bisschen zur Familie“. Mit Kindern über Glück und Heil nachdenken (Jahrbuch für Kindertheologie Bd.10), Stuttgart 2011, 184-197
  • Gender – An- und Aufregungen in Theorie und Praxis, in: Christine Gerber / Silke Petersen / Wolfram Weiße (Hg.): Unbeschreiblich weiblich? Neue Fragestellungen zur Geschlechterdifferenz in den Religionen (Theologische Frauenforschung in Europa Bd.26), Münster 2011, 11-30
  • Zwischen Unendlichkeit und klarer Entscheidung. Die Kommunikation des Evangeliums als Ausgangspunkt des Nachdenkens über den Pfarrberuf, DtPfrBl 111 (2011), 460-465
  • Differences in the Accessibility of Sunday Services in the German Protestant Church, in: Edward Foley (ed.): Religion, Diversity and Conflict“, Münster 2011
  • Liturgie erleben: Ansätze zur Lebensrelevanz der Liturgie, erscheint in: Thomas Klie / Martina Kumlehn / Ralph Kunz/ Thomas Schlag (Hg.): Lebenswissenschaft Praktische Theologie?!, Berlin/New York 2011, 187-195
  • (mit Friedrich Schweitzer): Die Konfirmandinnen und Konfirmanden, in: Thomas Böhme-Lischewski u.a. (Hg.): Konfirmandenarbeit gestalten. Perspektiven und Impulse für die Praxis aus der Bundesweiten Studie zur Konfirmandenarbeit in Deutschland (Konfirmandenarbeit erforschen und gestalten Bd.5), Gütersloh 2010, 20-31
  • Kaum zu glauben und doch so wichtig. Auferstehung als Thema im Religionsunterricht, in: Rudolf Englert u.a.: Was letztlich zählt – Eschatologie (JRP 26), Neukirchen 2010, 205-214
  • Sakralisiert – profanisiert. Zwei Hamburger Kirchen in neuem Gewand, in: Christian Bingel u.a. (Hg.): Theologie der Stadt. Zusammenleben als Fluch und Geschenk Gottes (Küchenfestschrift für Wolfgang Grünberg zum 70. Geburtstag), Berlin 2010, 162-164
  • Bibliolog – ein Weg zur lebendigen und spannenden Entdeckung biblischer Texte; Loccumer Pelikan 2010/3, 129-132
  • Kirchliche Orte als gemeindepädagogische Orte, in: Hildrun Keßler / Götz Doye (Hg.): Den Glauben denken, feiern und erproben. Erfolgreiche Wege der Gemeindepädagogik, Leipzig 2010, 13-30
  • Leitung in der Volkskirche, in: Bernd-Michael Haese / Uta Pohl-Patalong (Hg.): Volkskirche weiterdenken. Zukunftsperspektiven der Kirche in einer religiös pluralen Gesellschaft, Stuttgart 2010, 77-91
  • TheologIn – Managerin – Mädchen für alle. Herkunft und Zukunft des Pfarrberufes, Korrespondenzblatt 25, 2010, 93-101
  • Geschwisterverhältnisse. Bibliolog und Bibliodrama – Gemeinsamkeiten und Unterschiede, TextRaum 32/2010, 4-7
  • Die erweiterten Formen des Bibliologs und ihr Verhältnis zum Bibliodrama,: TextRaum 32/2010, 29-32
  • Kein Platz für Auferstehung?, KatBl 2/2009, 140-148
  • Von der Ortskirche zu kirchlichen Orten – Ein Zukunftsmodell, momentum 4/2009, 22-26
  • „Und was kommt danach?“ Auferstehung als religionspädagogisches Thema, in: Philipp David / Hartmut Rosenau (Hg.): Auferstehung. Ringvorlesung der Theologischen Fakultät Kiel (Kieler Theologische Reihe), Münster 2009, 221-246
  •  „Schon und noch nicht“. Die Genderthematik in der evangelischen Kirche, in: Maria Elisabeth Aigner / Johann Pock (Hg.): Geschlecht quer gedacht. Widerstandspotenziale und Gestaltungsmöglichkeiten in kirchlicher Praxis (Werkstatt Theologie Bd.13), Münster 2009, 103-113
  • Sagen – theologische Hermeneutik populärer Botschaften, in: Joachim Kunstmann / Ingo Reuter (Hg.): Sinnspiegel. Theologische Hermeneutik populärer Kultur, Paderborn/München/Wien/Zürich 2009, 111-126
  • Vielfältige Kommunikation des Evangeliums. Das „Eigentliche“ des Pfarrberufs in der Vielfalt der Handlungsfelder, PrTh 44, 2009/1, 25-31
  • Spaziergänge zu ungewöhnlichen Kirchenorten, in: David Plüss / Adrian Portmann / Tabitha Walter (Hg.): Im Auge des Flaneurs. Fundstücke zur religiösen Lebenskunst, Zürich 2009, 145-157
  • Gott im Bibliodrama – Gott im Bibliolog, TextRaum 2008,15-17
  • Wozu ist die Kirche da?, das baugerüst 1/2009, 8-15
  • „Sei glücklich, du schaffst es… wenn du nur ein paar Kleinigkeiten änderst“. Das Projekt Erwachsenleben in populärer Ratgeberliteratur, in: Michael Wermke u.a. (Hg.): Erwachsen werden - Erwachsen sein, Jena 2009, 39-52
  • „…doch ja nicht Lesewort…, sondern eitel Lebewort…“ Homiletische Inspirationen Martin Luthers für heutiges Predigen, in: Alexander Deeg (Hg.): Aufbruch zur Reformation, Leipzig 2008, 49-64
  • Regionalisierung als Zukunftsmodell? Implikationen und Alternativen einer Debatte, in: Stefan Bölts / Wolfgang Nethöfel (Hg.): Aufbruch in die Region. Kirchenreform zwischen Zwangsfusion und profilierter Nachbarschaft (Netzwerk Kirche Bd.3), Hamburg 2008, 91-107
  • Die Zukunft der evangelischen Gemeinde. Einblicke in den gegenwärtigen Diskurs, PthI 28, 2008/1, 126-143
  • Räume für Religion. Kirche und Schule im Kontext religiöser Pluralität, PTh 97, 2008, 186-205
  • Differenzen wahrnehmen – Differenzen gestalten. Konsequenzen aus der Milieuforschung in der evangelischen Kirche, in: Michael Ebertz / Hans-Georg Hunstig (Hg.): Hinaus ins Weite. Gehversuche einer milieusensiblen Kirche, Würzburg 2008, 107-122
  • Lebendigkeit mit Struktur und Reflexion. Bibliodrama in (West-)Deutschland, TextRaum 15, 2008/4, 7-10
  • Wer bin ich und wie gestalte ich mein Leben? Jakob bibliologisch erkundet, in: Richard Riess (Hg.): Ein Ringen mit dem Engel. Essays, Gedichte und Bilder zur Gestalt des Jakob, Göttingen 2008, 103-117
  • Through the White Fire to the Black Fire. The Bibliolog as a Path for Bible Interpretation in Judaism and Christianity, in: Alexander Deeg / Walter Homolka, Walter / Heinz-Günther Schöttler (ed.): Preaching in Judaism and Christianity. Encounters and Developments from Biblical Times to Modernity (Studia Judaica Vol.1), Berlin/New York 2008, 221-233
  • Gemeindegottesdienst? Überlegungen zum Gottesdienst im kirchlichen Strukturwandel, in: Kristian Fechtner / Lutz Friedrichs (Hg.): Normalfall Sonntagsgottesdienst? Gottesdienst und Sonntagskultur im Umbruch, Stuttgart 2008, 110-119
  • „... sed vitae discimus“. Religionsunterricht zwischen Religiosität und christlicher Tradition – didaktische Orientierungen, IJPT 11, 2007/2, 173-192
  • Glauben weitergeben – an wen auf welchen Wegen? Grundlagen – Analysen – Differenzierungen, forum Erwachsenenbildung. Beiträge und Berichte 1/2007, 9-14 und 2/2007, 30-35
  • Unterwegs, in: Klaus Eulenberger / Lutz Friedrichs / Ulrike Wagner-Rau (Hg. im Auftrag der Liturgischen Konferenz): Gott ins Spiel bringen. Handbuch zum Neuen Evangelischen Pastorale, Gütersloh 2007, 37-41
  • Bibliolog. Eine Begegnung von Bibel und Leben, Anzeiger für die Seelsorge 2007/5, 5-9
  • Wer nimmt eigentlich an welchen Angeboten Teil? Bibliodrama und Lebensstile, TextRaum 26, 2007/1, 4-8
  • Der Pfarrberuf in einer veränderten Kirche. Kybernetisch-pastoraltheologische Reflexionen, PthI 26, 2006/2, 224-238
  • „Möglichen Lebensgewinn zeigen“. Überlegungen zur Didaktik des Konfirmationsunterrichts, ZPT 58, 2006, 327-340
  • „Gott hat uns ja auch aus Ägypten geführt, da kann er uns jetzt auch nicht einfach im Stich lassen!“ Bibliolog als Weg zu kindertheologischen Entdeckungen, in: Bucher, Anton A. u.a. (Hg.): „Vielleicht hat Gott uns Kindern den Verstand gegeben“. Ergebnisse und Perspektiven der Kindertheologie (Jahrbuch für Kindertheologie Bd.5), Stuttgart 2006, 124-136
  • Die Gemeinde als Subjekt der Verkündigung. Bibliolog, in: Mildenberger, Irene / Ratzmann, Wolfgang (Hg.): Beteiligung? Der Gottesdienst als Sache der Gemeinde (Beiträge zu Liturgie und Spiritualität Bd.15), Leipzig 2006, 153-161
  • Kommentar: „Lebensstile“ und Kirche. Praktisch-theologische Wahrnehmungen und kirchliche Konsequenzen, in: Huber, Wolfgang / Friedrich, Johannes / Steinacker, Peter (Hg.), Kirche in der Vielfalt der Lebensbezüge. Die vierte EKD-Erhebung über Kirchenmitgliedschaft, Gütersloh 2006, 273-278
  • Jenseits von Opferrolle und kollektivem Subjekt? Perspektiven Feministischer Theologie, EvTh 66, 2006, 86-94
  • Theologisches Marketing. Die Frage nach der „Kundschaft“ der Praktischen Theologie, in: Kretzschmar, Gerald / Pohl-Patalong, Uta / Müller, Christoph (Hg.): Kirche Macht Kultur (Tagungsband der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie, Sektion Praktische Theologie), Gütersloh 2006, 45-63
  • (mit Maike Lauther-Pohl:) Kirchliche Jugendarbeit – aber wo? Zum Verhältnis von Jugendkirchen und ortsgemeindlicher Jugendarbeit, das baugerüst 57, 2005, 20-27
  • Wer – was – mit welchem Ziel – für wen? Beobachtungen und Perspektiven der Praktischen Theologie, in: Nauer, Doris / Bucher, Rainer / Weber, Franz (Hg.): Praktische Theologie. Bestandsaufnahmen und Zukunftsperspektiven (FS zum 60. Geburtstag von Ottmar Fuchs), Stuttgart 2005, 190-197
  • Bibliolog mit Kindern. Eine dem Bibliodrama verwandte Methode, ihre Hintergründe und ihre Gestalt, TextRaum 11, 2005/2, 20-22
  • „Gemeinde“. Kritische Blicke und konstruktive Perspektiven, PTh 94, 2005, 242-257
  • Schwarzes und weißes Feuer. Was geschieht bei der Predigt?, Lernort Gemeinde 23, 2005/1, 53-56
  • Gegenwelt oder Teil der Gesellschaft? Zur Orientierung der Kirche in der Gegenwart, Lernort Gemeinde 22 (2004/3), 25-29
  • „Kirchliche Orte“. Jenseits von Ortsgemeinde und übergemeindlichen Arbeitsformen, in: Uta Pohl-Patalong (Hg.): Kirchliche Strukturen im Plural. Visionen und Modelle, Hamburg 2004, 133-146
  • Gender-Sensibilität. Perspektiven für eine seelsorgliche Kirche, in: Kramer, Anja / Schirrmacher, Freimut (Hg.): Seelsorgliche Kirche im 21. Jahrhundert. Modelle – Konzepte – Perspektiven (FS für Michael Klessmann), Neukirchen-Vluyn 2005, 94-119
  • (mit Blum, Cornelia / Muchlinsky, Frank) Gottesdienst für Geschiedene, in: Kirchhoff, Christoph / Grube, Anja (Hg.): Gottesdienst Impulse. Konzepte, Modelle und Bausteine für eine situationsgerechte Gottesdienstarbeit, Bochum 2004, 241-246
  • Das schwarze Feuer achten, das weiße Feuer schüren. Inspirationen und Reflexionen zu einem Predigen mit der ganzen Gemeinde, in: Krug, Michael / Lödel, Ruth / Rehm, Johannes (Hg.): Beim Wort nehmen. Die Schrift als Zentrum für kirchliches Reden und Gestalten (FS für Friedrich Mildenberger), Stuttgart u.a. 2004, 354-364
  • Die Bibel im Konfirmationsunterricht – rezeptionsästhetische Erwägungen und methodische Konsequenzen, EvTh 63, 2003, 296-310
  • Bibliolog. Predigen mit der ganzen Gemeinde, Nordelbische Stimmen 2003/7/8, 5-7
  • Praktische Theologie interreligiös? Die Vielfalt der Religionen als Herausforderung und Chance für praktisch-theologisches Denken, PrTh 38, 2003, 96-108
  • Regionalisierung – das Modell der Zukunft? Plädoyer für eine ebenso grundlegende wie kreative Debatte, PTh 92, 2003, 66-80
  • Impulse setzen und Perspektiven erweitern. Bildungsdiskurs und systemisches Denken, in: Pohl-Patalong, Uta (Hg.): Religiöse Bildung im Plural. Konzeptionen und Perspektiven, Hamburg 2003, 137-156
  • Bibliolog. Predigen mit der ganzen Gemeinde, DtPfBl 103, 2003/1, 33-35
  • Parochie kontrovers. Argumente in der kirchlichen Strukturdebatte, in: Lehmann, Maren (Hg.): Parochie. Chancen und Risiken der Ortsgemeinde, Leipzig 2002, 69-102
  • Verborgene Antworten. Frauen und Seelsorge, FrauenLeben 7, 2002/1, 8-11
  • Man kommt nicht als Frau zur Welt. Die Unterscheidung von Sex und Gender beschäftigt zunehmend die Theologie, zeitzeichen 3/2002, 36-38
  • Kritische Freundschaft. Zur Beziehung zwischen Bibliodrama und Feministischer Theologie, in: Naurath, Elisabeth / Pohl-Patalong, Uta: Bibliodrama. Theorie – Praxis – Reflexion, Stuttgart u.a. 2002, 30-37
  • Die Gender-Perspektive im Bibliodrama, Textraum 8, 2001/15. Ausgabe, 36-37
  • Hermeneutik für das Bibliodrama. Kommentar zum Ansatz einer 'Lesetheologie' aus Bibliodrama und Gender-Perspektive, Textraum 8, 2001/15, 13-15
  • Kirche zwischen Parochialität und Nichtparochialität. Ein historischer Konflikt, in: Brakelmann, Günter / von Renesse, Jan-Robert (Hg.): Kirche mit Profil. Impulse für die notwendigen Reformen (Kommunikative Kirche Bd.2), Bochum 2001, 31-50
  • Kirchliche Orte mit differenziertem Angebot. Ein 'dritter Weg' zwischen Ortsgemeinde und übergemeindlichen Diensten, Lernort Gemeinde 19, 2001/4, 42-48
  • Bibliolog. Eine neue Predigtform in der homiletischen Diskussion, PTh 90, 2001, 272-284
  • Predigt als Bibliolog. Homiletische Anstöße einer neuen Predigtform, in: Pohl-Patalong, Uta / Muchlinsky, Frank (Hg.): Predigen im Plural. Homiletische Aspekte, Hamburg 2001, 258-268
  • Wie geht es weiter in der Hannoverschen Landeskirche? Perspektiven der Kirchenreform im 21. Jahrhundert, in: Vögele, Wolfgang (Hg.): Die Krise wahrnehmen – Veränderungen anstiften. Wege zu einer zukunftsfähigeren Gestalt von Kirche (Loccumer Protokolle 59/00), Loccum 2001, 59-62
  • Ich bin viele. Plurale Identität und inneres Team, Lernort Gemeinde 19, 2001/3, 10-14
  • Vom "Rübermachen nach Amerika", "Kribbeln im Rücken" und anderen religiösen Phänomenen. Religiöse Kompetenz in der Seelsorge, PrTh 36, 2001, 4-16
  • Möglichkeitsräume erweitern. Systemtheorie und systemisches Denken in der Praktischen Theologie, Diakonia 32, 2001, 139-146
  • Seelsorge transversal. Chancen der Theorie der Postmoderne für den Seelsorgediskurs, WzM 52, 2000, 448-464
  • Individuum und Gesellschaft in der Seelsorge, in: Schneider-Harpprecht, Christoph (Hg.): Zukunftsperspektiven für Seelsorge und Beratung, Neukirchen 2000, 117-126
  • Die Hörerin redet über ihr Leben. Eine bibliodramatische Relecture von Ernst Lange, in: Groß, Gisela / Meister, Ralf / Schweda, Thorsten (Hg.): Um der Hoffnung willen. Praktische Theologie mit Leidenschaft (Festschrift für Wolfgang Grünberg, Kirche in der Stadt Bd.10), Hamburg 2000, 218-230
  • Wie anders ist die Pfarrerin?, Deutsches Pfarrerblatt 100, 2000, 298-302
  • Leiten in Spannungsfeldern. Erfahrungen aus dem Bibliodrama, Nordelbische Stimmen 2000/7/8, 16-19
  • 'Geschlecht' wahrnehmen. Auf dem Weg zu einer Methodologie feministischer Praktischer Theologie, in: Hauschildt, Eberhard / Laube, Martin / Roth, Ursula (Hg.): Praktische Theologie als Topographie des Christentums. Eine phänomenologische Wissenschaft und ihre hermeneutische Dimension (Festschrift für Wolfgang Steck, Hermeneutica Bd.10), Rheinbach 2000, 304-322
  • Dreifaltigkeit vielfältig. Die Trinität im Spiegel feministischer Positionen, in: Hildebrand, Christel (Hg.): Wie im Himmel, so auf Erden. Festschrift 75 Jahre Konvent Evangelischer Theologinnen in Deutschland, Tübingen 2000, 48-65
  • Individuum und Gesellschaft in der Seelsorge, in: Pohl-Patalong, Uta / Muchlinsky, Frank (Hg.): Seelsorge im Plural. Perspektiven für ein neues Jahrhundert, Hamburg 1999, 113-126
  • Leitung im Bibliodrama, Lernort Gemeinde 17, 1999/3, 30-34
  • Leiten in Spannungsfeldern. Thesen zur Rolle von Bibliodramaleitung, Textraum 6, 2000/12, 13-16
  • (mit Runschke, Ursula) Bibliodrama und Geschlechterrollen. Männer und Frauen in der patriarchalen Welt - Möglichkeiten und Grenzen, Textraum 5, 1999/11, 11-18
  • Kirche auf der Hochzeitsmesse, Nordelbische Stimmen 1999/5, 12-14
  • Sprache und Geschlecht, Lernort Gemeinde 17, 1999/2, 20-25
  • Seelsorge und Geschlechterverhältnis. Zur Begründung und Konzeption Feministischer Seelsorge, Lernort Gemeinde 16, 1998/1, 40-45
  • Individuell über den Tod hinaus. Kirchliche Bestattung als Objekt der Wahl, Lernort Gemeinde 15, 1997/3, 50-54
  • "Da war doch was mit Religion..." Erfahrungen mit kirchlicher Kommunikation auf einem Stadtteilfest, Lernort Gemeinde 15, 1997/2, 38-41
  • (mit Schmidt-Brockmann, Elisabeth) Pastorin sein Ende der neunziger Jahre. Von der Gleichzeitigkeit des Ungleichzeitigen im Verhältnis der Geschlechter, in: Borck, Sebastian / Groß, Gisela / Grünberg, Wolfgang / Werner, Dietrich (Hg.): Hamburg als Chance der Kirche. Arbeitsbuch zur Zukunft der Kirche in der Großstadt, Hamburg 1997, 206-216
  • Frauenbeschneidung bei den Maasai. Kulturelle Traditionen und universale Menschenrechte im Konflikt, in: Kienel. Carola / Wilm, Sieghard (Hg.): Wo bin ich hier? Erfahrungslernen im Stipendienprogramm der Nordelbischen Kirche, Hamburg 1997, 41-46
  • "Was dort so alles geht". Über Möglichkeiten ökumenischer Zusammenarbeit, Lernort Gemeinde 15, 1997/1, 41-45
  • Die Gemeinde - wer oder was ist das eigentlich?, Lernort Gemeinde 15, 1997/1, 14-17
  • Was ist Feminismus? Zur Vielfalt feministischer Theorien, Nordelbische Stimmen 1997/2, 16-19
  • Bibliodrama - zur gesellschaftlichen Relevanz eines Booms, PTh 85, 1996, 522-535

 


3. Lexikon- und Handbuchartikel

  • Art. Bibliolog, in: WiBiLex, http://www.bibelwissenschaft.de/nc/wibilex/das-bibellexikon/details/quelle/WIBI/referenz/59494/cache/fd814bfba7855a8b2bd0afae907ac0a2/, 2010
  • Art. Gesellschaftliche Kontexte der Seelsorge, in: Engemann, Wilfried (Hg.): Handbuch der Seelsorge. Grundlagen und Profile, Leipzig 22008, 63-84
  • Art. Seelsorge, in: Grab, Wilhelm / Weyel, Birgit (Hg.): Handbuch Praktische Theologie, Gütersloh 2007, 675-686
  • Art. Pastoraltheologie, in: Grethlein, Christian / Schwier, Helmut (Hg.): Praktische Theologie. Eine Theorie- und Problemgeschichte (Arbeiten zur Praktischen Theologie Bd. 33) und Herausforderungen, Leipzig 2007, 515-574
  • Art. Bildungsarbeit mit älteren Menschen, in: Blasberg-Kuhnke, Martina / Wittrahm, Andreas (Hg.): Altern in Freiheit und Würde. Handbuch christliche Altenarbeit, München 2007, 255-261
  • (mit Hauschildt, Eberhard) Art. Gemeinde, kirchlich, in: Heun, Werner / Honecker, Martin / Morlok, Martin / Wieland, Joachim (Hg.): Evangelisches Staatslexikon (Neuausgabe), Stuttgart 2006, 696-700
  • Art. Geschlecht, in: Fechtner, Kristian / Fermor, Gotthard / Pohl-Patalong, Uta / Schroeter-Wittke, Harald (Hg.): Handbuch Religion und populäre Kultur, Stuttgart 2005, 94-104
  • Art. Kirchenmusik und Pfarramt, in: Fermor, Gotthard / Schroeter-Wittke, Harald (Hg.): Kirchenmusik als religiöse Praxis. Praktisch-theologisches Handbuch zur Kirchenmusik, Leipzig 2005, 251-256
  • Art. Seelsorge III. Methoden und Konzeptionen, RGG IV, 2004, xx-xx
  • Art. Gender, in: Wörterbuch der Feministischen Theologie (hg. Elisabeth Gössmann et. al.), Gütersloh 22002, 216-221
  • In Vorbereitung:
  • Art. Bibliolog, erscheint in Handbuch der Bibeldidaktik

 


4. Predigtmeditationen, Predigten und Andachten

  • Dritter Sonntag nach Trinitatis: Nacht- und Taggedanken, in: Inge Kirsner / Ilona Nord / Harald Schroeter-Wittke: … und den Mond als Licht für die Nacht. Andachten zur Nacht im Kirchenjahr (FS für Hans-Martin Gutmann), Göttingen 2013, 173-185
  • Zwischen Gut und Böse. Spielräume des Handelns ausloten, 4. Sonntag nach Trinitatis - Römer 12,17-21, GPM 97 (2008/5), 304-309
  • Gottesdienst für Geschiedene, in: Kirchhoff, Christoph / Grube, Anja (Hg.), Gottesdienst Impulse. Konzepte, Modelle und Bausteine für eine situationsgerechte Gottesdienstarbeit, Bochum 2004, 241-245
  • Von Erschrecken und großer Freude. Predigt zu Mt 2,1-12 am Heiligabend, ZGP 18, 2000/4, 23-25
  • Wunderfragen. 16. Sonntag nach Trinitatis Apg 12,1-11, ZGP 18, 2000/3, 55
  • 2. Sonntag nach Trinitatis - Jes 43,1-7, in: Calwer Predigthilfen 2000/2001 2. Halbband Exaudi bis Ende des Kirchenjahres, Reihe V/2, Stuttgart 2001, 84-91
  • 2. Sonntag nach dem Christfest – Joh 1,43-51, in: Calwer Predigthilfen 1998/1999 1. Halbband Advent bis Himmelfahrt, Reihe III/1, Stuttgart 1998, 81-86

 

 

5. Interviews

  • „Auch ein Krankenhaus ist Gemeinde.“ Gespräch über die Zukunft von Gemeinde und Pfarramt angesichts der Finanzkrise der Kirche, zeitzeichen 7/2006, 39-42
  • „Neue Form von Kirche“, in: Der Kirchentag. Das Magazin 4/2011, 12-15

 

6. Rezensionen

  • Alexander Maier: Bildung im Drama. Nikolai Grundtvigs Praktische Theologie – wegweisend für eine solidarische Gestaltung von Kirche und Gesellschaft   (Studien zur Theologie und Praxis der Seelsorge Bd. 82), Würzburg 2011, THLZ 137 (2012), 1264-1265
  • Christian Grethlein, Pfarrer – ein theologischer Beruf (edition chrismon), Frankfurt a.M. 2009 / Ulrike Wagner-Rau, Auf der Schwelle. Das Pfarramt im Prozess kirchlichen Wandels, Stuttgart 2009 (Titel: Der Pfarrberuf in der praktisch-theologischen Diskussion. Die beiden neuen Darstellungen von Ulrike Wagner-Rau und Christian Grethlein im Vergleich), PTh 99 (2010), 507-513
  • Nikolaus Schneider / Volker A. Lehnert: Berufen – wozu? Zur gegenwärtigen Diskussion um das Pfarrbild in der evangelischen Kirche, Neukirchener Verlag Neukirchen-Vluyn 2009, zeitzeichen 7/2010, 63f.
  • Bernhard Spielberg: Kann Kirche Gemeinde sein? Praxis, Probleme und Perspektiven der Kirche vor Ort (Studien zur Theologie und Praxis der Seelsorge Bd. 73), Würzburg 2008, ThLZ 2010, ?-?
  • Isolde Karle: "Da ist nicht mehr Mann noch Frau...". Theologie jenseits der Geschlechterdifferenz, Gütersloh 2006, in: Jahrbuch der ESWTR 2008
  • Wolfgang Nethöfel / Klaus-Dieter Grundwald (Hg.): Kirchenreform strategisch, Glashütten 2007, PTh 97 (2008), 416-417
  • Reiner Knieling: Konkurrenz in der Kirche. Praktisch-theologische Untersuchungen zu einem Tabu, Neukirchener Verlag Neukirchen-Vluyn 2006, ThLZ 133 (2008), 570-572
  • Reiner Fuchs / Matthias Sellmann / Simone Bell-D’Avis: Inmitten von Scham, Gewalt und Angst. Mit einer theologischen Skizze zur Einführung von Gotthart Fuchs, Würzburg 2006, ThLZ 133 (2008), 867-870
  • Carl Immanuel Nitzsch: Ad theologiam practicam felicius excolendam observationes. Betrachtungen zu einer erfolgreicheren Ausarbeitung der praktischen Theologie. Lateinisch-Deutsch. Übersetzt und herausgegeben von Renate Preul und Reiner Preul. Mit einem Beitrag von Lars Emersleben und einer Bibliographie zu C.I.Nitzsch (Theologische Studien-Texte Bd.18), Verlag Hartmut Spenner, Waltrop 2006, PrTh 43 (2008), 147f.
  • Herbert Haslinger: Lebensort für alle. Gemeinde neu verstehen, Patmos-Verlag Düsseldorf 2005, ThLZ 132, 2007/5
  • Julia Lehnen: Interaktionale Bibelauslegung im Religionsunterricht, (Praktische Theologie heute Bd. 80), Verlag W. Kohlhammer Stuttgart 2006, TextRaum 17 (2006/11), 40-41
  • Maria Elisabeth Aigner / Anna Findl-Ludescher / Veronika Prüller-Jagenteufel: Grundbegriffe der Pastoraltheologie (= 99 Wörter Theologie konkret), Don Bosco Verlag München 2005, in: Sabine Bieberstein / Kornelia Buday / Ursula Rapp: Building Bridges in a Multifaceted Europe. Religious Origins, Traditions, Contexts, and Identities (Journal of the ESWTR Bd.14), Leuven 2006, 237-239
  • Kai Hansen: Evangelische Kirche in ländlichen Räumen. Ein Rundblick über Geschichte und Gegenwart, EB-Verlag Hamburg 2005, in: DtPfrBl 106, 2006, 147
  • Florian Scherz: Kirche im Raum. Kirchliche Raumplanung zwischen theologischer Reflexion und konkreter Gestaltung, Gütersloher Verlagshaus Gütersloh 2005, in: DtPfrBl 106, 2006, 147
  • Stephanie Klein: Erkenntnis und Methode in der Praktischen Theologie, Verlag W. Kohlhammer Stuttgart 2005, in: PrTh 41, 2006, 236-238
  • Claudia Mennen: Bibliodrama – Religiöse Erfahrungen im Kontext der Lebensgeschichte. Eine qualitativ-empirische Studie (Praktische Theologie im Dialog), Academic Press Fribourg 2004, TextRaum 11, 2005/2, 44-45
  • Christian Möller: Der heilsame Riss. Impulse reformatorischer Spiritualität, Calwer Verlag Stuttgart 2003, in: ThLZ 130, 2005/3, 332-334
  • Georg Köhl: Lern-Ort Praxis. Ein didaktisches Modell, wie Seelsorge gelehrt werden kann (Tübinger Perspektive zur Pastoraltheologie und Religionspädagogik Bd.15) LIT-Verlag Münster – Hamburg – London 2003, in: ThLZ 129, 2004
  • Thomas, Günter: Implizite Religion. Theoriegeschichtliche und theoretische Untersuchungen zum Problem ihrer Identifikation (Religion in der Gesellschaft Bd.7), Ergon-Verlag Würzburg 2001, in: PrTh 39, 2004, 314f.
  • Gräb, Wilhelm / Weyel, Birgit: Praktische Theologie und protestantische Kultur (PThK 9) / (für Peter Bloth zum 70. Geburtstag, Chr. Kaiser / Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh 2002, in: PrTh 39, 2004, 315f.
  • Kießling, Klaus: "Nützlich und notwendig". Psychologisches Grundwissen in Theologie und Praxis (Praktische Theologie im Dialog), Universitätsverlag Freiburg/Schweiz 2002, in: ThLZ 129, 2004/6, 695f.
  • Drechsel, Wolfgang: Lebensgeschichte und Lebens-Geschichten. Zugänge zur Seelsorge aus biographischer Perspektive (Praktische Theologie und Kultur Bd.7), Chr. Kaiser / Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh 2002, in: ThLZ 129, 2004/1, 93-96
  • Handbuch Interkulturelle Seelsorge, hg. von Karl Federschmidt / Eberhard Hauschildt / Christoph Schneider-Harpprecht / Klaus Temme / Helmut Weiß, Neukirchener Verlag, Neukirchen-Vluyn 2002, in: PrTh 39, 2004, 74-76
  • Wittinger, Thomas (Hg.): Psychodrama in der Bildungsarbeit, Matthias-Grünewald-Verlag Mainz 2000, in: Textraum 2003
  • Friedrich, Marcus A: Liturgische Körper. Der Beitrag von Schauspieltheorien und -techniken für die Pastoralästhetik (Praktische Theologie heute Bd.54), Verlag W. Kohlhammer Stuttgart 2001, in: PTh 92, 2003
  • Beate Stierle: Feministische Spiritualität und Ökumene. Predigten, Bibelarbeiten und Liturgien (Christentum heute Bd.3), Verlag W. Kohlhammer Stuttgart 2002, in: ZGP 21, 2003/4, 59
  • Andachten für die Arbeit mit Frauen in der Gemeinde. Bd.3: Jahreszeiten – Feste – Kirchenjahr, hg. von Martina Gerlach und Angelika Weigt-Blätgen, Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh 2002, in: ZGP 21, 2003/4, 58f.
  • Aigner, Maria Elisabeth: Dient Gott der Wissenschaft? Praktisch-theologische Perspektiven zur diakonischen Dimension von Theologie, (Tübinger Perspektiven zur Pastoraltheologie und Religionspädagogik Bd.12), LIT-Verlag, Münster u.a. 2002, in: Diakonia 34, 2003, 148-150.
  • Goßmann, Hans-Christoph: Die therapeutische Dimension des Bibliodramas. Ein Beitrag zur Verhältnisbestimmung und Gestalttherapie, MK-Verlag 2002, in: Textraum 8, 2002/17, 37
  • Wachinger, Lorenz: Erinnern – Erzählen – Deuten. Zwischen Psychotherapie, Literatur und Theologie, Matthias-Grünewald-Verlag, Mainz 2002, in: Diakonia 33, 2002
  • Emersleben, Lars: Kirche und Praktische Theologie. Eine Studie über die Bedeutung des Kirchenbegriffes für die Praktische Theologie anhand der Konzeptionen von C. I. Nitzsch, C.A.G. v. Zezschwitz und Fr. Niebergall (Theologische Bibliothek Töpelmann Bd.99), Verlag Walter de Gruyter, Berlin / New York 1999, in: PTh 90, 2001, 511f.
  • Naurath, Elisabeth: Seelsorge als Leibsorge. Perspektiven einer leiborientierten Krankenhausseelsorge (Praktische Theologie Bd. 47), Verlag W. Kohlhammer, Stuttgart/Berlin/Köln 2000, in: Diakonia 32, 2001
  • Widl, Maria: Pastorale Weltentheologie – transversal entwickelt im Diskurs mit der Sozialpastoral (Praktische Theologie heute Bd.48), Verlag W. Kohlhammer, Stuttgart/Berlin/Köln 2000, in: Diakonia 32, 2001, 452f.
  • van Ool, Peter J.M.A.: Befreiende Praxis der Nachfolge. Biblische, historische und befreiungstheologische Impulse zur Nachfolge Jesus, des Christus (Studien zur Theologie und Praxis der Seelsorge 41), Seelsorge Echter, Würzburg 2000, in: ThLZ 126, 2001, 202f.
  • Lück, Wolfgang / Schweitzer, Friedrich: Religiöse Bildung Erwachsener. Grundlagen und Impulse für die Praxis, Stuttgart/Berlin/Köln 1999, in: forum EB (Beiträge und Berichte aus der evangelischen Erwachsenenbildung) 2000/2, 74
  • Bode, Jörg / Dabelstein, Rolf: Biblische Geschichten in der Erwachsenenarbeit. Gruppen erschließen sich die Bibel (Gemeinde gestalten Bd.3), E.B.-Verlag Hamburg 1999, in: Nordelbische Stimmen 6/2000, 26
  • Kunstmann, Joachim: Christentum in der Optionsgesellschaft. Postmoderne Perspektiven, Deutscher Studien-Verlag Beltz, Weinheim 1997, in: PTh 89, 2000, 71f.
  • Tamez, Elsa: Gegen die Verurteilung zum Tod. Paulus oder die Rechtfertigung durch den Glauben aus der Perspektive der Unterdrückten und Ausgeschlossenen, Edition Exodus, Luzern 1998, in: Junge Kirche 60, 1999, H.5/6, 347f.
  • Ackermann, Denise M. / Bons-Storm, Riet: Liberating Faith Practices: Feminist Practical Theologies in Context, Peeters, Leuven 1998, in: PTh 88, 1999, 326-328
  • Bons-Storm, Riet: The Incredible Woman. Listening to Women's Silences in Pastoral Care in Counseling, Abingdon Press, Nashville 1996, in: PTh 88, 1999, 324-326
  • Tamez, Elsa: Gegen die Verurteilung zum Tod. Paulus oder die Rechtfertigung durch den Glauben aus der Perspektive der Unterdrückten und Ausgeschlossenen, Edition Exodus, Luzern 1998, in: Glaube und Globalität. Jahrbuch Mission 1999, 226f.
  • Krondorfer, Björn (ed.): Body and Bible. Interpreting and Experiencing Biblical Narratives, Trinity Press International, Philadelphia 1992, in: Textraum 5, 1999, 10. Ausgabe, 29f.
  • Sie dringen ein ins Schlafzimmer des Bauches. Silvia Schroer / Thomas Staubli: Die Körpersymbolik der Bibel, Primusverlag Darmstadt 1998, in: ZGP 17, 1999/3, 57f.
  • Sinfonia Oecumenica. Feiern mit den Kirchen der Welt, hg. von Beatrice Aebi u.a., Basileia Verlag Basel und Gütersloher Verlagshaus Gütersloh 1998, in: ZGP 17, 1999/2, 58f.
  • Jost, Renate / Schweiger, Ulrike (Hrsg.): Feministische Impulse für den Gottesdienst, Kohlhammer-Verlag Stuttgart/Berlin/Köln 1996, in: PTh 87, 1998, 187f.
  • Martin, Gerhard Marcel: Sachbuch Bibliodrama. Praxis und Theorie, Kohlhammer-Verlag Stuttgart Berlin - Köln 1995, in: PTh 87, 1998, 125f.
  • Schumann, Olaf: Hinaus aus der Festung. Beiträge zur Begegnung mit Menschen anderen Glaubens und anderer Kultur (Studien zum interreligiösen Dialog 1), E.B.- Verlag Hamburg 1997, in: Süd-& Südost-Asien. Jahrbuch Mission 1998, 250f.
  • Klaus-Peter Jörns / Carsten Großeholz: Was die Menschen wirklich glauben. Die soziale Gestalt des Glaubens - Analysen einer Umfrage, Verlag Chr. Kaiser/Gütersloh 1998, in: Nordelbische Stimmen 7/1997, 27
  • Jörns, Klaus-Peter: Die neuen Gesichter Gottes. Was die Menschen heute wirklich glauben, Verlag C.H. Beck München 1997, in: Nordelbische Stimmen 3/1997, 26
  • Jürgensen, Eva (Hg.): Frauen und Mädchen in der Bibel. Ein Erzählbuch für Schule und Gemeinde, Lahr / Kevelaer (Verlag Ernst Kaufmann / Butzon und Bercker) 1997, in: Nordelbische Stimmen 2/1997, 25
  • Wintzer, Friedrich / Schröer, Henning / Heide, Johannes: Frömmigkeit und Freiheit. Theologische, ethische und seelsorgerliche Anfragen (Hermeneutica Bd.5), Rheinbach-Merzbach 1995, in: PTh 86, 1997, 66
  • Wassermann, Rolf und Sibylle: Lupila. Die Entdeckung des Dorfes in Afrika. Neue Wege in der ökumenischen Partnerschaft (Christlicher Glaube in der einen Welt Bd.2), Hamburg 1996, in: Nordelbische Stimmen 1/1997, 26-27
  • Fünfsinn, Bärbel / Hoch, Lothar Carlos / Rösener, Christiane: Töchter der Sonne. Unterwegs zu einer feministischen Befreiungstheologie in Lateinamerika (Christlicher Glaube in der einen Welt Bd.1), Hamburg 1996, in: Nordelbische Stimmen 9/1996, 27-28
  • Probst, Brigitte: Pfarrerin. Als Frau in einem Männerberuf, Stuttgart/Berlin/Köln 1995, in: PTh 85, 1996, 196-197