Institut für Alttestamentliche Wissenschaft und Biblische Archäologie

Masada

Das Institut für Altes Testament umfasst folgende zwei Professuren:

Professur für Theologie- und Literaturgeschichte des Alten Testaments und Biblisch-Orientalische Sprachen, Prof. Dr. Christoph Berner

Professur für Religionsgeschichte des Alten Testaments und Archäologie Syrien-Palästinas, Prof. Dr. Anna Zernecke

Dem Institut zugeordnet ist ferner:

Hebräischlektorin, Priv.-Doz. Dr. Susanne Rudnig-Zelt
 

Aktuelles


Neuerscheinung "Zahlen- und Buchstabensysteme im Dienste religiöser Bildung"
Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Frau Laura Schimmelpfennig, veröffentlicht Tagungsband.

Neue Horizonte der Nachwuchsförderung in Nordeuropa: Die CAU Kiel wird Mitglied im alttestamentlichen Netzwerk OTSEM

Am 21. Oktober 2019 fanden, im Rahmen der Semestereröffnung, die Antrittsvorlesungen von Prof. Dr. Anna Zernecke und Prof. Dr. Christoph Berner statt 

 

Online-Ressourcen und Literaturdatenbanken zum Alten Testament


Online-Ressourcen
https://www.bibelwissenschaft.de/startseite/
Diese Webseite der Deutschen Bibelgesellschaft bietet verschiedene Online-Bibelausgaben (darunter auch die BHS), das wissenschaftliche Bibellexikon (WiBiLex) mit zahlreichen Beiträgen zu alttestamentlichen Themen sowie eine digitale Bibelkunde und einen Bibelkommentar. Alle Beiträge wurden von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern verfasst.

https://qbible.com/
Hier finden sich Bibelausgaben sowohl in Originalsprache mit grammatischen Erklärungen, als auch in mehreren englischen Übersetzungen. Zudem sind diese jeweils mit Konkordanzen verknüpft.

http://biblehub.com/
Dieses Bibelprogramm beinhaltet neben zahlreichen überwiegend englischen Bibelausgaben auch grammatische Erläuterungen, Konkordanzen, Wörterbücher und Lexika zum Bibeltext sowie viele weitere Funktionen.

https://scholarsgateway.com/
Auch auf dieser Seite finden sich Bibelausgaben in Originalsprache mit grammatischen Erläuterungen, Konkordanzen und Wörterbüchern.

  https://www.stepbible.org/
Hier kann sehr gezielt nach Stichworten in verschiedenen hebräischen und griechischen sowie englischen und deutschen Bibelausgaben gesucht werden. Zudem sind einige Kommentare verfügbar.

https://www.bibleodyssey.org/
Auf dieser Seite der Society of Biblical Literature wurden zahlreiche Artikel zu alttestamentlichen Personen, Orten und Perikopen gesammelt.

 http://www.asor.org/anetoday
The Ancient Near East Today ist ein monatlicher elektronischer Newsletter, der sich primär mit aktuellen Entwicklungen in der Forschung beschäftigt. Nach einer kostenfreien Anmeldung können auch die vergangenen Ausgaben eingesehen werden. Zudem ist auch die Suche nach Artikeln zu bestimmten Themen möglich.

https://www.thetorah.com/
Auf dieser Seite finden sich zahlreiche Aufsätze jüdischer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu Perikopen der Hebräischen Bibel. Ein besonderer Fokus liegt auch auf dem Ursprung der jüdischen Feiertage.

 https://sourcebooks.fordham.edu/ancient/asbook.asp
Auf dieser Datenbank der Fordham University in New York sind zahlreiche Quellen nach Zeit und Ort sortiert aufgelistet. Viele davon sind verlinkt, sodass auch ein direkter Zugriff auf die Quellen möglich ist.


Literaturdatenbanken
https://ixtheo.de/
Diese Literaturdatenbank bietet die Möglichkeit, schnell und spezifisch nach Literatur aller theologischen Fachbereiche zu suchen. Dabei helfen zahlreiche Suchoptionen, u.a. eine Bibelstellensuche.

https://www.uibk.ac.at/bildi/
Die Bibelwissenschaftliche Literaturdokumentation Innsbruck (BILDI) bietet die Möglichkeit nach speziell bibelwissenschaftlicher Literatur zu suchen und ist mit ixtheo verknüpft.

https://www.jstor.org/
Auch diese allgemeine Literaturdatenbank hat viele spezifische Suchmöglichkeiten. Beispielsweise kann die Suche auf online verfügbare Ergebnisse eingeschränkt werden.

https://ancientworldonline.blogspot.com/
Diese Datenbank bietet Listen von online verfügbaren Schriftenreihen und Zeitschriften. Die einzelnen Beiträge sind verlinkt.

https://bibil.unil.ch/bibil/public/indexAdvancedSearch.action?replay=true
Eine weitere Datenbank zur Suche bibelwissenschaftlicher Literatur. Auch hier gib es die Möglichkeit zur Bibelstellensuche.


Spezifische Webseiten
http://dss.collections.imj.org.il/
Auf dieser Seite des Israel Museums in Jerusalem lassen sich Erklärungen und Übersetzungen der wichtigsten Schriftrollen von Qumran einsehen.

https://pseudepigrapha.org/
Auf dieser Seite finden sich kritische (Ur-)Textausgaben zahlreicher Pseudepigraphen des Alten Testaments.

http://www.bible-orient-museum.ch/bodo/
Die BIBEL+ORIENT Datenbank Online (BODO) bietet Bilder und Erklärungen zu zahlreichen altorientalischen Funden.

http://www.achemenet.com/en/
Hier sind zahlreiche Inschriften aus persischer Zeit systematisch dokumentiert und übersetzt.

http://www.aleppocodex.org/
Auf dieser Seite des Jerusalemer Ben-Zvi-Instituts finden sich Fotos des Aleppokodex in hoher Auflösung sowie grundsätzliche Erläuterungen zum Kodex.

http://inscriptifact.com/
Diese Bilddatenbank des West Semitic Research Project der University of Southern California beinhaltet zahlreiche hochauflösende Fotos v.a. nordwestsemitischer Inschriften und auch des Codex Leningradensis. Eine Anmeldung mit einer Universitätsmailadresse ist erforderlich.