Datenbanken

Datenbanken für die allgemeine Literaturrecherche

Übersicht der Datenbanken für Theologie und Religionswissenschaft der CAU Kiel 
Teilweise frei zugänglich teilweise nur über das Uninetz erreichbar.

Katalog-Hinweise der UB Kiel sowie Katalog-Hinweise des GVK

-----

BASE (Bielefeld Academic Search Engine)
Suchmaschine für wissenschaftliche Dokumente.

BiBIL (Biblische Bibliographie Lausanne)
Bibliographie, die ca. 120 internationale Fachzeitschriften, Monographien und Sammelwerke berücksichtigt, die die Kantonal- und Universitätsbibliothek von Lausanne erworben hat.

Gemeinsamer Vebundkatalog (GVK) 
Gemeinsamer Bibliotheksverbund der Länder Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen sowie der Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz in Berlin.Recherche nach Büchern und Zeitschriften mit Funktionen für Online-Fernleihe, Zeitschriftenaufsätze in Auswahl nachgewiesen.

IBR-Online [Uninetz]
Internationale Bibliographie der Rezensionen geistes- und sozialwissenschaftlicher Literatur

Karlsruher Virtueller Katalog (KVK)
Meta-Bibliothekskatalog mit verschiedenen regionalen Katalogen sowie Bestände der wichtigsten ausländischen Nationalbibliotheken

Katalog der Deutschen Nationalbibliothek (DNB) 
Suche im Gesamtbestand und in den Spezialsammlungen der DNB: Bücher, Zeitungen und Zeitschriften, Musik, digitale Sammlungen, Karten und spezielle Bestände. Über 36 Millionen Medien.

WorldCat 
Der größte internationale Verbundkatalog mit mehr als 80 Millionen Einträgen. Teilnehmer sind vorwiegend nordamerikanische Bibliotheken.

Virtueller Katalog Theologie und Kirche (VThK) 
Enthält derzeit über 3,6 Mio. Titeldaten und ein Vielfaches an physischen Beständen von circa 41 theologischen und kirchlichen Bibliotheken, Archiven sowie Dokumentationsstellen, vor allem in Österreich und Deutschland.

Zeitschriftendatenbanken

Zeitschriftendatenbank (ZDB)
Sämtliche in Deutschland vorhandene wissenschaftliche Zeitschriften mit genauer Angabe des Fundortes.

Index Theologicus 
Internationale Bibliographie für Theologie und Religionswissenschaft.

Bilddatenbanken

Digitaler Portraitindeder druckgraphischen Bildnisse der Frühen Neuzeit
Sammlungsübergreifende virtuelle Publikation, welche die systematische Erschließung von über 257.000 druckgraphischen Portraits aus 9 öffentlichen Sammlungen und Bibliotheken.Suche kategorisierbar: „Herrscher & Adel“, „Geistliche“, „Berufe & Funktionen“, „Nachweiszeit“, „Geschlecht“ und konkreter „Person“, also namentlich.

Prometheus-Bildarchiv 
Digitales Bildarchiv, das 92 Instituts-, Forschungs- und Museumsdatenbanken miteinander verbindet mit rund 1.600.000 digitalisierte Bilder aus Kunst, Kultur und Geschichte.

Virtuelles Kupferstichkabinett 
Online-Datenbank mit repräsentativen Teilen der Grafiksammlungen der Herzog August Bibliothek in Wolfenbüttel (HAB) und des Braunschweiger Herzog-Anton-Ulrich-Museums in digitalisierter Form.

Sonstige Datenbanken

Baptisteria Sacra
Ikonographischer Index für Taufbecken von der frühchristlichen Zeit bis zum 17. Jahrhundert

Clavis Clavium 
Die Open-Access-Datenbank Clavis Clavium ist eine kooperativ betreute Plattform zur Erschließung patristischer, mittelalterlicher und byzantinischer Texte. Sie ist im Aufbau und wird fortlaufend erweitert. Derzeit ist eine beta-Version verfügbar. [Uninetz]

Deutsche-Biographie.de 
Digitale Volltexte der Allgemeinen Deutschen Biographie (ADB) und der Neuen Deutschen Biographie (NDB); lexikalische Beiträge zu mehr als 121.000 Persönlichkeiten des deutschsprachigen Kulturraums.

Deutsches Textarchiv 
disziplin- und gattungsübergreifende deutschsprachige Texte (1600 bis 1900). Handschriften und Frakturdrucke sind mehrheitlich in einer Bild-Text-Ansicht einsehbar und so Schwerleserliches leichter zugänglich. Empfehlenswert: „Voyant Tools", u.a. eine schnelle Analyse von Wort- und Themenfeldern.

Digitalisierte Sammlungen der Staatsbibliothek zu Berlin 
Rund 130.000 Digitalisate von Büchern, Handschriften und anderer Medien verschiedener Themen- und Fachgebiete. Die Sammlung wird regelmäßig erweitert. Handschriften und Autographen von der Zeit vor 1500 bis in die Neuzeit.

Digitalisierte Sammlungen der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt
Großen Bestand historischer Drucke, der vom 16. bis in 19. Jahrhundert reicht und digital abgerufen werden kann.

Europa Sacra
Verzeichnis der zur römischen Kirche gehörenden Bistümer der Spätantike und des Mittelalters sowie ihrer Würdenträger  [Uninetz]

Europeana
Virtuelle Bibliothek über das wissenschaftliche und kulturelle Erbe Europas 

Göttinger Digitalisierungszentrum - umfangreiche Sammlung von mittlerweile mehr als 17.000 Titeln zur Verfügung, unter anderem alte Handschriften, Drucke und Bildwerke.

Heidelberger historische Bestände
Die digitalen Sammlungen der Universitätsbibliothek Heidelberg bieten zahlreiche Handschriften und Drucke, die von der Spätantike bis in 20. Jahrhundert reichen.

Historical Texts
Zusammenführung der Digitalisate von Early English Books Online (1473-1700), Eighteenth Century Books Online (1701-1800) und 65.000 Texte der British Library 19th Century Texts (1789-1914) mit insgesamt 350.000 Texten unterschiedlicher Quellengattungen. Die Themengebiete reichen von Geschichte, Literatur und Medizin bis hin zu Religion und Geographie.

International Medieval Bibliography
Eine multidisziplinäre bibliografische Datenbank, die Europa, Nordafrika und den Nahen Osten für den gesamten Zeitraum von 300 bis 1500 abdeckt [Uninetz]

Katholische Archive
Übersicht über vorhandene katholische Archive und Zugangsmöglichkeiten.

L'Année philologique 
Bibliographie zu altertumskundlicher Literatur [Uninetz]

Münchener DigitalisierungsZentrum
Das Münchener DigitalisierungsZentrum (MDZ) ist der Bayerischen Staatsbibliothek (BSB) angegliedert und setzt sich im Rahmen von universitären und außeruniversitären Projekten für die Digitalisierung und Langzeitarchivierung unterschiedlicher Bestände ein. Hier finden sich unter anderem Handschriften, Drucke, Karten und Bilder aus verschiedenen Epochen.

Old Maps Online 
Portal mit bis zu 400.000 Karten, die in internationaler Kooperation von Archiven und Bibliotheken aus deren jeweiligen Online-Angeboten hervorgegangen sind.

Perseus.tufts.edu
Englischsprachige Volltextdatenbank mit Suchmöglichkeiten; besonders interessant die Möglichkeit, griechische und lateinische Vokabeln online in wissenschaftlichen Lexika nachzuschlagen.

Prometheus
Bildarchiv mit hochwertigen Bildern aus Kunst, Kultur und Geschichte.

Repertoire International de Sources Musicales (RISM)
Lländerübergreifende und gemeinnützig orientierte Organisation mit dem Ziel, die weltweit überlieferten Quellen zur Musik umfassend zu dokumentieren.

VD 16 
Verzeichnis der im deutschen Sprachbereich erschienenen Drucke des 16. Jahrhunderts.

VD 17
Verzeichnis der im deutschen Sprachbereich erschienenen Drucke des 17. Jahrhunderts.

VD 18
Verzeichnis der im deutschen Sprachbereich erschienenen Drucke des 18. Jahrhunderts.

Votivtafeldatenbank
Beinhaltet mehr als 1.200 verzeichntete Votivtafeln des 17. bis 20. Jahrhunderts.

Wolfenbütteler Digitale Bibliothek - Die Wolfenbütteler Digitale Bibliothek (WDB) stellt zahlreiche Teile des Altbestandes der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (HAB) zur (Kultur-)geschichte des Mittelalters und der Frühen Neuzeit digital zur Verfügung.

Zeno.org 
Größte deutschsprachige Volltextbibliothek (open access), besonders erfreulich: Online-Abfrage der Lexika Pape (griechisch-deutsch) und Georges (lateinisch-deutsch / deutsch-lateinisch) sowie die Luther-Bibel in den Fassungen von 1545 und 1912.

Zentrales Verzeichnis digitalisierter Drucke (ZVDD)
Nachweisportal für in Deutschland erstellte Digitalisate von Druckwerken vom 15. Jahrhundert bis heute. Suche nicht nur nach Titel und Autoren, sondern auch nach Druckern, Druckorten, Erscheinungszeiträumen, Aufsatztiteln, Kapitelüberschriften und Inhaltsverzeichnissen.