Bereichsethiken

Auf dieser Seite werden digitale Materialien (z.B. Linksammlungen, Netzwerke, Diskussionsforen) aus den Bereichen Wissenschaft, Praxis u.ä. zu Bereichsethiken (a.k.a. angewandter Ethik/en) aufgeführt. Die Sammlung hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit und wird kontinuierlich überarbeitet. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir freuen uns über Rückmeldungen und Ergänzungsvorschläge per Mail an: ​​​​nagel@email.uni-kiel.de
 
Für alle hier aufgeführten Links gilt: Für die Inhalte sind die jeweiligen Autor*innen verantwortlich.

 

Allgemeine und angewandte Ethik

Forschungsstelle für Ethik und Wissenschaft im Dialog am Institut für Philosophie derUniversität Wien

  • Humanistische Ethik und Philosophie im multi- und interdisziplinären Dialog.

 

Bioethik

BELIT

  • Integration von deutschen, französischen und amerikanischen Datenbanken zum Thema Ethik in den Biowissenschaften.

Bioethics Database

  • Die Datenbank der Bioethik der UNESCO wurde 1998 gegründet und wird regelmäßig aktualisiert. Sie beinhaltet mehr als 370 bioethische Institutionen.

Bioethics.net

  • Die Datenbank enthält englischsprachige Artikel, Blogbeiträge, Veranstaltungen und Stellenagebote zu aktuellen bioethischen Themen.

Centre for Research Ethics and Bioethics, Uppsala University, Sweden

  • We conduct research on Research Ethics, Bioethics and Medical Law. Research Ethics involves the application of ethical principles and values to a variety of research topics. It aims to create good research, while at the same time studying what good research is.

Deutsches Referenzzentrum für Ethik in den Biowissenschaften (DRZE)

  • Nationales Dokumentations- und Informationszentrum für den gesamten Bereich der Ethik in den biomedizinischen Wissenschaften in Deutschland. Umfassende Informationen in Form von Tagungsbänden, Dossiers, Recherchemöglichkeiten und Veranstaltungshinweise.
  • Umfangreiche Linksammlung zur Bioethik.

EthxWeb

  • Bibliographic Database on Bioethics and Professional Ethics.

GenEthx: Genetics and Ethics Database

  • Datenbank mit Informationen über Ethik im Bereich der Genetik.

Global Forum on Bioethics in Research

  • The Global Forum on Bioethics in Research is an informal partnership established by a number of organizations with a shared interest in the ethics of conducting research involving human beings in developing countries. The Forum meets approximately annually, with an emphasis on discussion.

Institut Mensch, Ethik und Wissenschaft (IMEW)

  • Aufgabe des Instituts Mensch, Ethik und Wissenschaft ist es, die Perspektive von Menschen mit Behinderung und chronischer Krankheit in Wissenschaft, Politik und Gesellschaft nachhaltig zu verankern. Ein Tätigkeitsschwerpunkt des Instituts liegt nach wie vor auf medizin- und bioethischen Fragen, die beispielsweise im Zusammenhang von Pränatal- und Präimplantationsdiagnostik oder Stammzellforschung auftauchen.
  • Umfangreiche Linksammlung zum Bereich Bioethik und Behinderung.

Islamic Medical and Scientific Ethics

  • Datenbank zu bioethischen Themen aus islamischer Perspektive.

The Hastings Center

  • The Hastings Center is an independent, nonpartisan, and nonprofit bioethics research institute founded in 1969 to explore fundamental and emerging questions in medicine, health care, biotechnology.

 

Friedensethik

FEST Heidelberg

  • Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft in Heidelberg, Arbeitsbereich Frieden.

Institut für Theologie und Frieden (ITHF), Hamburg

  • Eine wissenschaftliche Forschungseinrichtung der katholischen Militärseelsorge zum Zweck der ethischen Auseinandersetzung mit Fragen des Friedens und der Friedensgefährdungen.

International Society for Military Ethics (ISME)

  • An organization of military professionals, academics and others formed to discuss ethical issues relevant to the military.

Oxford Institute For Ethics Law and Armed Conflict (ELAC)

  • An interdisciplinary research programme that aims to strengthen law, norms and institutions to restrain, regulate and prevent armed conflict.

Zentrum für ethische Bildung in den Streitkräften (zebis)

  • Förderung der ethischen Kompetenz von Soldaten sowie Bildungspartner der Bundeswehr bei aktuellen ethischen Fragen.

 

(Perspektive der) Genderethik

genanet - Gender, Umwelt, Nachhaltigkeit

Positionen zu Umwelt-, Klimapolitik und Nachhaltigkeit aus der Geschlechter- und Genderperspektive.

Between the (Gender) Lines: the Science of Transgender Identity

Blogeintrag der Special Edition Dear Madam/Mister President von Science in the News, einer Organisation der Graduate School of Arts and Science der Harvard University

 

Medizinethik

Akademie für Ethik in der Medizin (AEM)

  • Interdisziplinäre und interprofessionelle medizinethische Fachgesellschaft, die ein Forum für ethische Fragen und Herausforderungen im Gesundheitswesen bereitstellt.

Arbeitskreis Medizinischer Ethik-Kommissionen in der Bundesrepublik Deutschland

  • Har­mon­isiert die Tätigkeit der Ethik-​Kommissionen, ins­beson­dere in der Entschei­dungs­find­ung und in Ver­fahrens­fra­gen. Er bietet Fort­bil­dun­gen zur Arbeit von Ethik-​Kommissionen an, fördert den Mei­n­ungs– und Erfahrungsaus­tausch national und inter­na­tional und bezieht Stel­lung zu Belan­gen der Ethik-​Kommissionen im öffentlichen Diskurs.

Centre for Ethics and Law in the Life Science (CELLS)

  • Ein international ausgerichtetes, interdisziplinäres Institut an der Philosophischen Fakultät der Leibniz Universität Hannover (LUH). Es gilt heute als eines der führenden Zentren für die Erforschung ethischer, rechtlicher und sozialer Implikationen der Lebenswissenschaften.

Ethikausschuss des Deutschen Ärztinnenbundes

  • Der Ausschuss möchte in seinen Stellungnahmen und Berichten die Ansichten der Ärztinnen im Verband zu aktuellen Fragestellungen darstellen, die durchaus unterschiedlich sein können. Es ist nicht beabsichtigt, die Sicht von Expertinnen zu speziellen Themen aufzuzeigen.

Ethikkommissionen bei der Ärztekammer Schleswig-Holstein

  • Ethikkommissionen, die die Kammermitglieder über ethische und rechtliche Fragestellungen, insbesondere bei der wissenschaftlichen Forschung sowie der Entwicklung bestimmter therapeutischer Methoden, beraten.

European Association of Centres of Medical Ethics

  • The European Association of Centres of Medical Ethics (EACME) is an international research and communication network. It aims at promoting public critical concern regarding the ethical issues involved in the development of the biomedical sciences in our communities.

Frankfurter Netzwerk "Ethik in der Altenpflege"

  • Neben der Konzeption von Leitlinien, der Durchführung von Fortbildungsmaßnahmen und der Einzelfallberatung, sind die Projektmitarbeiter mit der wissenschaftlichen Auswertung befasst. Das Projekt ist am Senckenbergischen Institut für Geschichte und Ethik der Medizin (Fachbereich Medizin der Johann Wolfgang Goethe-Universität) angesiedelt.

Institute for Ethics and Emerging Technologies (IEET)

  • The IEET’s mission is to be a center for voices arguing for a responsible, constructive, ethical approach to the most powerful emerging technologies. We believe that technological progress can be a catalyst for positive human development so long as we ensure that technologies are safe and equitably distributed.

Informations- und Dokumentationsstelle Ethik in der Medizin (IDEM)

  • Service-Einrichtung der Akademie für Ethik in der Medizin (AEM) und der Abteilung Ethik und Geschichte der Medizin, Universität Göttingen.
  • Literaturdatenbank (ETHMED) in Deutsch und in Englisch über Ethik in der Biomedizin. Die Informationen beziehen sich hauptsächlich auf Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Institut für Experimentielle Medizin - Medizinethik, CAU Kiel

Institut für Wissenschaft und Ethik (IWE)

  • Das Institut verfolgt das Ziel, zu einer ethischen Reflexion der Entwicklung von Medizin, Naturwissenschaft und Technik beizutragen und auf diese Weise einen verantwortungsvollen Umgang mit den in diesen Gebieten entstehenden neuen Handlungsmöglichkeiten zu fördern.

Netzwerk gegen Selektion durch Pränataldiagnostik

  • Das Netzwerk ist ein loser Zusammenschluss auf der Grundlage der Frankfurter Erklärung. Die Kommunikation erfolgt über eine Mitarbeit in Gruppen, über die Rundbriefe und eRundbriefe, über ein SprecherInnengremium, über die Jahrestagungen, wie über Einzelkontakte. Die unterschiedlichen Gruppen des Netzwerkes einigt die grundsätzlich kritische Haltung gegenüber Pränataldiagnostik mit ihren selektiven Absichten und Zielrichtungen.

Resarch Group on Neuroethics/Neurophilosophy

  • Literaturdatenbank zum Thema Neuroethik, zurückreichend bis in das Jahr 1985.

zellux.net - Themenportal zur Stammzellforschung

  • Internetportal zum Für und Wider der Stammzellforschung, entwickelt von Naturwissenschaftler*innen, Theolog*innen und Bioethiker*innen unter Federführung des Max-Planck-Instituts für molekulare Biomedizin. Die Webseite richtet sich vor allem an Lehrkräfte und Schüler*innen und arbeitet das Thema aus verschiedenen Perspektiven auf.

Zentrale Ethikkommission bei der Bundesärztekammer

  • Die Zentrale Ethikkommission zur Wahrung ethischer Grundsätze in der Medizin und ihren Grenzgebieten der Bundesärtzekammer der Bundesrepublik Deutschland hat 1995 ihre Tätigkeit aufgenommen. Die für drei Jahre berufenen 16 Mitglieder formulieren Stellungnahmen zu zentralen ethischen Fragen und aktuellen Herausforderungen der Medizin und des Gesundheitswesens.

Zentrum für Gesundheitsethik an der evangelischen Akademie Loccum (ZfG)

  • Weiterbildungen zur ethischen Reflexion im Gesundheitswesen, Beratung zu ethischen Fragestellungen und ein umfangreiches Veranstaltungsangebot zu aktuellen ethischen Frage- und Themenstellungen des Gesundheitswesens.

 

Politische Ethik

Berliner Institut für christliche Ethik und Politik (ICEP)

  • Das ICEP kommuniziert relevante politische Informationen und ethische Reflexionen in Politik, Zivilgesellschaft und Wissenschaft, regt Kontakte und Projekte an und bildet so eine Plattform für christliche Ethik im politischen Raum.

Deutsches Institut für Menschenrechte

  • Das Institut setzt sich dafür ein, dass Deutschland die Menschenrechte im In- und Ausland einhält und fördert. Das Institut begleitet und überwacht zudem die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention und der UN-Kinderrechtskonvention und hat hierfür entsprechende Monitoring-Stellen eingerichtet.

 

Sozialethik

AG Christliche Sozialethik

  • Arbeitsgemeinschaft der Sozialethiker*innen des deutschsprachigen Raums.

Arbeitsstelle Theologie und Ethik des Deutschen Caritasverbandes

  • Die Arbeitsstelle unterstützt die theologische und ethische Profilierung der Arbeit des Deutschen Caritasverbandes (DCV).

Bidok

  • Digitale Volltextbibliothek mit Texten und Materialien zum Thema Integration und Inklusion von Menschen mit Behinderungen.

EthikDiskurs

  • Plattform für den fachlichen Austausch über ethische Fragen der sozialprofessionellen Praxis und unterstützt den Transfer und die Weiterentwicklung von institutionalisierten Methoden ethischer Reflexion z.B. der ethischen Fallberatung.

Ethik-Institut an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar

  • Das Ethik-Institut an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar bearbeitet praxisnah vor allem die für christliche Trägerorganisationen im Gesundheits- und Sozialwesen (hauptsächlich im Bistum Trier bzw. in Rheinland-Pfalz und dem Saarland) vordringlichen ethischen Fragestellungen.

Internationales Forschungszentrum für soziale und ethische Fragen, Salzburg (ifz)

  • Interdisziplinäres Forschungszentrum zu gesellschaftlich relevanten Fragestellungen. Das ifz versteht sich als Ideen- und Lösungsplattform für Gesellschaft, Kirche und Wirtschaft, als Form wissenschaftlichen Arbeitens, das Menschen dient und als Ort der Begegnung von Menschen aus dem akademischen und dem außerakademischen Bereich.

Pastoral für Menschen mit Behinderung - Arbeitsstelle der Deutschen Bischofskonferenz

  • Die Arbeitsstelle will im Raum der Kirche und im gesellschaftlichen Bereich von Politik und Kultur die Belange von Menschen mit Behinderung wahrnehmen und vertreten. Sie gibt die Zeitschrift 'Behinderung und Pastoral' heraus.

Sozialpolitik aktuell

  • Website mit Berichten und Stellungnahmen, Gesetzen und rechtliche Neuregelungen sowie eine umfassende Sammlung von Infografiken & Tabellen zu dem Themenspektrum der Sozialpolitik und sozialen Lage in Deutschland von der Universität Duisburg-Essen.

Sozialwissenschaftliches Institut der Evangelischen Kirche in Deutschland (SI-EKD)

  • Das Institut untersucht und reflektiert gegenwärtige Fragen und Problemlagen aus evangelischer Sicht.

 

Umweltethik

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) des Bundesministeriums für Bildung und Forschung

  • Ein Portal, um Menschen zu zukunftsfähigem Denken und Handeln zu befähigen.

Bildung für nachhaltige Entwicklung der Deutschen UNESCO-Kommision

Engagement global - Service für Entwicklungsinitiativen

  • Die Website Engagement Global informiert zu aktuellen Projekten und Initiativen in Deutschland und weltweit. Sie fördert entwicklungspolitische Vorhaben finanziell. Sie berät und qualifiziert Zivilgesellschaft und Kommunen, private Träger und Einrichtungen.

Umweltethik-Wiki 

  • Wiki des Lehrstuhls Philosophie und Ethik der CAU zur Umweltethik.

 

Wirtschaftsethik

Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik (DNWE)

  • Das DNWE verfolgt das Ziel, den Austausch von Gedanken und Ideen über ethische Fragen des Wirtschaftens zu fördern und wirtschaftliches Handeln ethisch zu orientieren, um zur Lösung von moralischen Dilemmasituationen im wirtschaftlichen Wettbewerb beizutragen.

Nell-Breuning-Institut für Wirtschafts- und Gesellschaftsethik

  • Das Institut dient der Forschung und Politikberatung aus christlich-sozialethischer Perspektive. In der Tradition des Jesuitenpaters Oswald von Nell-Breuning werden aktuelle gesellschaftspolitische Herausforderungen wirtschafts- und sozialwissenschaftlich analysiert und wirtschaftsethisch reflektiert.

 

Wissenschaftsethik

Internationales Zentrum für Ethik in den Wissenschaften (IZEW), Tübingen

  • Interdisziplinäres Forschungszentrum für ethische Fragen, die sich in und aus den Wissenschaften ergeben.

Institut Technik-Theologie-Naturwissenschaften (TTN)

  • Forschungsstelle der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München. Sie versteht sich als interdisziplinäre Plattform des wissenschaftlichen Diskurses. Freiheit und Verantwortung der Forschung zusammenzudenken, bestimmen das ethische Profil von TTN.