Die Kritische Schleiermacher-Gesamtausgabe

Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher (1768–1834) hatte im ausgehenden
18. Jahrhundert und im ersten Drittel des 19. Jahrhunderts eine weit gespannte einflussreiche Wirksamkeit in Kirche, Universität, Wissenschaftsakademie, Literatur und staatlich-öffentlicher Verwaltung. Davon geben seine zahlreichen gedruckten Schriften und ein sehr umfänglicher Nachlass Zeugnis.