Vita


-    geb. 1976 in Göttingen
-    verheiratet mit Dr. Birke Siggelkow-Berner; zwei Kinder (*2006/2012)

  • 1995    Abitur am Gymnasium Ernestinum / Celle
  • 1995–1996    Zivildienst auf der Pflegestation des zum Albert-Schweitzer- Familienwerk gehörigen Altenheims / Alt-Garge (bei Lüneburg)
  • 1996–2002    Studium der evangelischen Theologie sowie judaistische und altorientalistische Studien an der Georg-August-Universität Göttingen
  • 1999–2002    Studentische Hilfskraft im DFG-Projekt über die Geniza-Fragmente des Traktats Avot de-Rabbi Natan (Prof. Dr. H.-J. Becker)
  • 2002    Erstes theologisches Examen in der Ev.-Luth. Landeskirche Hannovers
  • 2002–2005    Wissenschaftlicher Mitarbeiter im DFG-Projekt über die Handschriften des Traktats Avot de-Rabbi Natan (Prof. Dr. H.-J. Becker)
  • 2004–2006    Promotionsstipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes
  • 2006    Rigorosum
  • 2006–2010    wiss. Assistent am Lehrstuhl von Prof. Dr. Dr. h.c. H. Spieckermann an der Georg-August-Universität Göttingen
  • 2010    Habilitation und Erlangung der venia legendi für Altes Testament
  • WiSe 2010/11–SoSe 2012 Lehrstuhlvertretung an der Universität Osnabrück
  • 2012–2019    Heisenberg-Stipendiat der DFG an der Georg-August-Universität Göttingen
  • SoSe 2014    Lehrstuhlvertretung an der Humboldt-Universität zu Berlin (Prof. Dr. Bernd. U. Schipper)
  • WiSe 2014/15    Lehrstuhlvertretung an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Prof. Dr. Jürgen van Oorschot)
  • WiSe 2016/17 SoSe 2017    Lehrvertretung an der Georg-August-Universität Göttingen (apl. Prof. Karin Schöpflin)
  • WiSe 2017/18    Lehrstuhlvertretung an der Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg (Prof. Dr. Hanna Liss)
  • SoSe 2018    Lehrstuhlvertretung an der Universität Hamburg (Prof. Dr. Corinna Körting)
  • seit 02/2019    Professor für Theologie- und Literaturgeschichte des Alten Testaments und Biblisch-Orientalische Sprachen an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel