Vita

WS 2016/17

Ruf auf die W-3 Professur für Neues Testament II (Literatur und Geschichte des Urchristentums) am Fachbereich Theologie der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (abgelehnt) 

Seit WS 2016/17
Professorin für Theologie- und Literaturgeschichte des Neuen Testaments an der Theologischen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

WS 2013/14
Vertretung des Lehrstuhls von Prof. Dr. Reinhard Feldmeier an der Theologischen Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen

2006–2016
Lektorin für Altgriechisch an der Theologischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin

2006
Habilitation für das Fach Neues Testament an der Theologischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin („Die Namen des Vaters. Studien zu ausgewählten neutestamentlichen Gottesbezeichnungen und ihrem frühjüdischen und paganen Sprachhorizont“ [AJEC 69], Leiden 2007)

2005–2006
Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Theologischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin

2003–2005
Lehrbeauftragte an der Theologischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin

2000–2003
Lehrbeauftragte an der Faculté Universitaire de Théologie Protestante de Bruxelles, Belgien

1991–1999
Wissenschaftliche Assistentin an der Theologischen Fakultät der Kirchlichen Hochschule Berlin, dann Humboldt-Universität zu Berlin

1991
Promotion zum Dr. phil. („Der Antigone-Mythos in der antiken Literatur und Kunst“) an der Ludwig-Maximilians-Universität München (Betreuer: Prof. Dr. Hellmut Flashar)

1988
1. Staatsexamen in Gräzistik und Evangelischer Theologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München

1982–1988
Studium der Gräzistik, Evangelischen Theologie und Klassischen Archäologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München


1962
geboren in München


Mitgliedschaften

- Studiorum Novi Testamenti Societas (SNTS)

- Wissenschaftliche Gesellschaft für Theologie (WGTh)

- Mitglied des Exellenzcluster ROOTS an der Christian-Albrechts-Universität Kiel

- 2007-2018 Mitglied des Exzellenzclusters Topoi an der Humboldt-Universität Berlin

- Mitglied der Johanna-Mestorf-Akademie

- Mitglied der S.T.O.A.