Kirchentheorie

Bereits mit einer längeren Tradition liegt ein Schwerpunkt dieser Professur auf der Kirchentheorie. Die Kirche steht heute vor großen Herausforderungen, die vielfach als „Krise“ erlebt werden. Die Praktische Theologie hat nach dem hier vertretenen Verständnis die Aufgabe, die komplexe Situation zu analysieren, in ihren theologischen Grundlagen und gesellschaftlichen Bezügen zu reflektieren und Modelle künftiger kirchlicher Organisation zu entwerfen.

An dieser Debatte beteiligt sich die Inhaberin der Professur mit dem Modell der „Kirchlichen Orte“, das eine Vision einer inhaltlich profilierten, lebendigen und attraktiven Kirche entwirft, die von ihrem theologischen Auftrag her denkt und von vielen gemeinsam gestaltet wird.

 

Lehre:

Regelmäßig werden verschiedene kirchentheoretische Lehrveranstaltungen angeboten, sowohl in Form einer Überblicksvorlesung als auch als Seminare oder Übungen zur Zukunft der Kirche. Sie möchten Studierende anregen, konstruktiv und kritisch die Situation der Kirche zu reflektieren und mutig neue Wege kirchlichen Handelns zu durchdenken und zu entwerfen.

 

Forschung:

Gegenwärtig entstehen die beiden Bände „Kirche gestalten“ und „Gemeinde gestalten“, die für Menschen in kirchenleitender Verantwortung Unterstützung und Orientierung bei den anstehenden Entscheidungen zur Zukunft der Kirche bieten möchten. Die Bände werden in 2020 und 2021 im Gütersloher Verlagshaus erscheinen.

 

Publikationen:

  • Uta Pohl-Patalong/Eberhard Hauschildt: Kirche verstehen, Gütersloh 2016
  • Eberhard Hauschildt/Uta Pohl-Patalong: Kirche (Lehrbuch Praktische Theologie), Gütersloh 2013
  • Uta Pohl-Patalong: Von der Ortskirche zu kirchlichen Orten. Ein Zukunftsmodell, Göttingen (2004) ²2005
  • Uta Pohl-Patalong: Ortsgemeinde und übergemeindliche Arbeit im Konflikt. Eine Analyse der Argumentationen und ein alternatives Modell, Göttingen 2003
  • Uta Pohl-Patalong: Kirchliche Orte – ein Modell für die Kirche der Zukunft, Brennpunkt Gemeinde 72 (2019), 27-30
  • Uta Pohl-Patalong: Volkskirche in Deutschland, in: David Plüss/Matthias Wüthrich/Matthias Zeindler (Hg.): Ekklesiologie der Volkskirche. Theologische Zugänge in reformierter Perspektive (Praktische Theologie im reformierten Kontext Bd.14), Zürich 2016, 50-59
  • Uta Pohl-Patalong: Die Zukunft der städtischen Gemeinde. Perspektiven für die Kirche, in: Sebastian Borck u.a.: Wechselwirkungen im Gemeinwesen. Kirchlich-diakonische Diskurse in Norddeutschland, Berlin 2016, 156-172
  • Uta Pohl-Patalong: Wozu ist die Kirche da? Auftrag und Aufgaben der Kirche in der Welt, Deutsches Pfarrerblatt 115, 2015, 372-376
  • Uta Pohl-Patalong: Evangelische Kirche in der Spätmoderne. Entwicklungen, Reformen und offene Fragen, in: Rudolf Englert u.a. (Hg.): Religionspädagogik in der Transformationskrise. Ausblicke auf die Zukunft religiöser Bildung (Jahrbuch der Religionspädagogik Bd.30), Neukirchen-Vluyn 2014, 78-87
  • Uta Pohl-Patalong: Ortskirche und kirchliche Orte in der Fläche. Strukturelle Implikationen der Wandlungsprozesse in ländlichen Räumen, in: Martin Alex/Thomas Schlegel (Hg.): Mittendrin! Kirche in peripheren ländlichen Regionen (BEG Bd. 21), Neukirchen-Vluyn 2014, 164-179
  • Ralph Kunz/Uta Pohl-Patalong: Aufbruch zu einem neuen Verständnis von Gemeinde. Ein Beitrag zur Verständigung, PrTh 48, 2013, 28-35
  • Uta Pohl-Patalong: Kirchliche Orte als gemeindepädagogische Orte, in: Hildrun Keßler/Götz Doye (Hg.): Den Glauben denken, feiern und erproben. Erfolgreiche Wege der Gemeindepädagogik, Leipzig 2010, 13-30
  • Uta Pohl-Patalong: Regionalisierung als Zukunftsmodell? Implikationen und Alternativen einer Debatte, in: Stefan Bölts/Wolfgang Nethöfel (Hg.): Aufbruch in die Region. Kirchenreform zwischen Zwangsfusion und profilierter Nachbarschaft (Netzwerk Kirche Bd.3), Hamburg 2008, 91-107
  • Uta Pohl-Patalong: Die Zukunft der evangelischen Gemeinde. Einblicke in den gegenwärtigen Diskurs, PthI 28, 2008/1, 126-143
  • Uta Pohl-Patalong: „Gemeinde“. Kritische Blicke und konstruktive Perspektiven, PTh 94, 2005, 242-257
  • Uta Pohl-Patalong: Gegenwelt oder Teil der Gesellschaft? Zur Orientierung der Kirche in der Gegenwart, Lernort Gemeinde 22 (2004/3), 25-29 
  • Uta Pohl-Patalong: „Kirchliche Orte“. Jenseits von Ortsgemeinde und übergemeindlichen Arbeitsformen, in: Uta Pohl-Patalong (Hg.): Kirchliche Strukturen im Plural. Visionen und Modelle, Hamburg 2004, 133-146