Nach welcher Prüfungsordnung studiere ich?

Wenn Sie Ihr Studium mit dem Abschlussziel Diplom oder Kirchliches Examen in Kiel begonnen haben, ist Ihr Studium in Anlehnung an die Diplomprüfungsordnung  (DPO) aufgebaut.
Wenn Sie anstelle des (nichtkirchlichen) Diploms die Erste Theologische Prüfung in einer Landeskirche der EKD ablegen wollen, gilt für Sie zusätzlich die entsprechende landeskirchliche Prüfungsordnung. Sie sollten sich möglichst frühzeitig mit beiden Prüfungsordnungen auseinandersetzen, da es inhaltliche Differenzen bezüglich der Prüfungsleistungen geben kann. Insbesondere bei den geforderten Hausarbeiten ist Aufmerksamkeit geboten! Grundsätzlich gilt, dass Sie das Hauptstudium ordnungsgemäß (d.h. gemäß DPO) abschließen müssen. Darüber hinaus gelten die Bestimmungen der Landeskirche.