Theologie auf Pfarramt, Magister Theologiae, Kirchlicher Abschluss bzw. Kirchliches Examen. Ist das alles das Gleiche?

An verschiedenen Theologischen Fakultäten gibt es unterschiedliche Bezeichnungen für ein Studium der Evangelischen Theologie, das für ein Vikariat qualifiziert. Auch inhaltlich gibt es Differenzen, wie zum Beispiel bei der Anzahl von zu schreibenden Proseminararbeiten. Die Zwischenprüfung bzw. das Modul Grundwissen Theologie und der Studienabschluss werden aber von allen Landeskirchen und Universitäten untereinander anerkannt. (Dies gilt jedoch nicht zwangsläufig für ein nichtkirchliches Diplom/Fakultätsexamen. S.o.)