Für welche Berufsfelder qualifiziert mich der Masterstudiengang „Religion und Ethik“?

Der Masterstudiengang qualifiziert für Tätigkeiten in der politischen, gesellschaftlichen und kirchlichen Bildungsarbeit, im Journalismus, im Verlagswesen, in nationalen und internationalen zivilgesellschaftlichen und staatlichen Organisationen mit Arbeitsschwerpunkten in den Schnittfeldern zwischen Religion und Ethik (z.B. Entwicklungshilfe und internationale Zusammenarbeit, diplomatischer Dienst, interreligiöser Dialog, sozial und/oder ethisch orientierte Beratungseinrichtungen).