FAQ zum Zwei Fächer Bachelor/Master-Studiengang an der Theologischen Fakultät der CAU Kiel

Bitte lesen Sie sich diese FAQs aufmerksam durch, bevor Sie sich mit Ihren Fragen an das Prüfungsamt oder die/den Studiendekan*in bzw. die/den Fakultätsbeauftragte*n für Angelegenheiten der Lehre, des Studiums und der Prüfungen wenden. Unbedingt sollten Sie sich bereits zu Beginn des Studiums mit der für Ihren Studiengang gültigen Prüfungsordnung(en) und dem entsprechenden Modulhandbuch auseinandersetzen. Verlassen Sie sich nicht auf das Hörensagen von Kommiliton*innen. Dies kann Ihnen langfristig eine Menge Frust ersparen.

 

Anmerkung aus aktuellem Anlass:

Aufgrund der Änderung des Hochschulgesetzes (HSG § 52 Abs. 10) gelten seit dem Sommersemester 2017 neue Regelungen zur Anwesenheitspflicht. Die letztgültige Rechtsgrundlage Ihres Studiums ist die Fachprüfungsordnung (FPO), die sich an der Prüfungsverfahrensordnung (PVO) orientiert. Laut PVO § 8 Abs. 7 sind Lehrveranstaltungen, die eine regelmäßige Teilnahme als Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung verlangen einzeln in der Anlage der jeweiligen FPO zu kennzeichnen. In unseren FPOen sind diese Veranstaltungen mit einem * versehen. Lehrende und Studierende konnten sich darauf einigen, dass die Anwesenheitspflicht grundsätzlich für Proseminare und Übungen bestehen bleibt. In allen übrigen Veranstaltungen ist die regelmäßige Teilnahme nicht verpflichtend (aber dringend empfohlen!).