Wann und warum muss ich eine Kirchenzugehörigkeit nachweisen?

Lehramtsstudierende müssen eine Bescheinigung über ihre Kirchenzugehörigkeit bzw. eine Vokation (siehe https://www.wegweiser-nordkirche.de/ru-in-der-nordkirche/kirchliche-bevollmaechtigungvokation.html) erst in der Bewerbung für den Vorbereitungsdienst (Referendariat) vorlegen. Dies ist notwendig, da die evangelische Kirche die inhaltliche Verantwortung für den evangelischen Religionsunterricht trägt.