Das Modul „Grundwissen Theologie – Wiederholung und Vertiefung“ (DKA-GTh; 8 LP) ist ein Äquivalent zu der in der Rahmenordnung vorgesehene Zwischenprüfung und wird von den anderen Fakultäten und Landeskirchen im Raum der EKD anerkannt.

Für die Zulassung zu dem Modul DKA-GTh gelten folgende Voraussetzungen:

a) Besuch des Grundlagenmoduls „Einführung in das Studium der Evangelischen Theologie“ (DKA-Ein)

b) Nachweis über die Teilnahme an der verbindlichen Studienberatung

c) Erklärung darüber, ob die Kandidatin/der Kandidat bereits eine Zwischenprüfung oder vergleichbare Modulprüfung in demselben Studiengang bestanden/nicht bestanden hat bzw. ob sie/er sich in einem Prüfungsverfahren befindet

d) Prüfung in Bibelkunde (Biblicum)

e)

Für Studierende mit dem Ziel Diplom:

Aufstellung der besuchten Lehrveranstaltungen der Basismodule Altes Testament (DKA-AT1), Neues Testament (DKA-NT1), Kirchengeschichte (DKA-KG1), Systematische Theologie (DKA-SY1), Praktische Theologie (DKA-PT1), Lehrveranstaltungen des Interdisziplinären Basismoduls (DKA-IDZ1) und Nachweis über die begleitende Übung zum Modul Grundwissen Theologie – Wiederholung und Vertiefung (DKA-GTh-Ü)

Für Studierende mit dem Ziel kirchliches Examen:

Aufstellung der besuchten Lehrveranstaltungen der Basismodule Altes Testament, Neues Testament, Kirchengeschichte, Systematische Theologie, Praktische Theologie, Lehrveranstaltungen des Interdisziplinären Basismoduls, Nachweis über die begleitende Übung zum Modul Grundwissen Theologie – Wiederholung und Vertiefung und des Gemeindepraktikums (GP). Wird das GP in das Hauptstudium verlegt, müssen beide interdisziplinären Teilmodule absolviert werden.

f) Nachweis über eine mit mindestens ausreichend bestandene Proseminararbeit in den Fächern AltesTestament oder Neues Testament sowie Nachweis über eine mit mindestens ausreichend bewertete Proseminararbeit in den Fächern Kirchengeschichte oder Systematische Theologie

g) Latinum, Graecum und Hebraicum

h) Abgeschlossenes Philosophicum (DKA- Phil) oder abgeschlossenes Modul Religionswissenschaft/Interkulturelle Theologie/Ökumene (DKA-RI)

i) Nachweis Wahlpflichtbereich:

- 20 LP kirchliches Examen

- 26 LP Diplom


Zur Anmeldung nutzen Sie bitte das dafür vorgesehene Formular. Sie finden es auf der Seite des Prüfungsamts.


Informationen zum Aufbau, Umfang und Art der Prüfungen um Modul "Grundwissen Theologie - Wiederholung und Vertiefung" finden Sie in der  Diplomprüfungsordnung unter §18.