Dekanat

Die Theologische Fakultät wird derzeit durch den Dekan Prof. André Munzinger geleitet. Zum Dekanatsteam gehören weiter der Prodekan Prof. Dr. Enno Edzard Popkes und der Prodekan Prof. Dr. Tim Lorentzen. Ansprechpartner für alle Angelegenheiten in Bezug auf Studium und Lehre ist  Prof. Dr. Tim Lorentzen.

Der Dekan sowie die Prodekane wurden vom Fakultätskonvent aus dem Kreis der ihm angehörenden Professorinnen und Professoren jeweils für die Dauer von zwei Jahren gewählt. Sie üben diese Ämter nebenamtlich aus.

Die vielschichtigen Aufgaben des Dekans regelt der § 30 Abs. 1 des Hochschulgesetzes. Er leitet die Fakultät, bereitet die Beschlüsse des Fakultätskonvents vor und führt sie aus. Er entscheidet insbesondere über die Verwendung der Personal- und Sachmittel, die der Fakultät zugewiesen sind, sowie über den Einsatz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Fakultät. Er unterrichtet darüber den Fakultätskonvent. Der Dekan ist verantwortlich für die Sicherstellung des erforderlichen Lehrangebots, für die Studien- und Prüfungsorganisation sowie der schulpraktischen Studien.

Unterstützt wird der Dekan an der Theologischen Fakultät durch eine Geschäftsführung sowie weitere Mitarbeiterinnen im Dekanat.