Gleichstellungskonzept der Theologischen Fakultät

zum Vergrößern klicken

Die Theologische Fakultät der CAU wurde 1665 gegründet und zählt somit zu den ältesten Fakultäten auf dem Campus. Damals war dieses Fachgebiet historisch bedingt in männlicher Hand. Bis heute hat sich diese Situation erfreulicherweise geändert. Es lehren und forschen derzeit vier Professorinnen und sechs Professoren in den unterschiedlichen Disziplinen. Im sog. Mittelbau arbeiten derzeit elf Frauen und drei Männer als Wissenschaftliche Angestellte; hinzu kommen zwei weibliche abgeordnete Lehrkräfte und zwei männliche außerplanmäßige Professoren.

Die Theologische Fakultät legt Wert auf die Gleichstellung von Frauen und Männern in Forschung, Lehre und Studium. Dies ist zum einen rechtlich durch das Landeshochschulgesetz sowie die Verfassung und das Gleichstellungskonzept der Hochschule begründet. Darüber hinaus sehen wir unsere Verantwortung auch theologisch fundiert. Hier weiterlesen

Sie sind herzlich eingeladen, sich mit allen Ideen, Wünschen und auch kritischen Fragen an uns zu wenden.

Christiane Nagel (Gleichstellungsbeauftragte) und Ronja Koch (Vertretung)

Zum Gleichstellungskonzept der CAU und weitere Infos siehe hier