Informationen zum Sommersemester 2021

Die Lehrveranstaltungen der Theologischen Fakultät finden im Sommersemester 2021 vom 18.04.-09.07.2021 statt. Eine Übersicht des aktuellen Lehrangebotes finden Sie  auf UnivIS. Corona-bedingt findet die Lehre im Sommersemester primär digital statt. Informationen zu den genauen Durchführungsarten der Lehrveranstaltungen (digital synchron/ digital asynchron / hybrid) sowie zu den Anmeldungsformalitäten finden Sie in den einzelnen Veranstaltungseinträgen auf Univis.

Am 19. April 2021 um 18 Uhr fand die feierliche Semestereröffnung und Begrüßung der Erstsemester der Theologischen Fakultät digital statt. Studierende, Mitarbeiter*innen und Lehrende konnten herzlich gebrüßt werden.

Im Sommersemester bieten wir traditionell in der Pfingstwoche eine Projektwoche an, in der Sie die Möglichkeit haben, an besonderen Blockveranstaltungen teilzunehmen. Deshalb fallen in dieser Woche die regulären Veranstaltungen der Theologischen Fakultät aus. Dieses Sommersemester liegt die Projektwoche im Zeitraum vom 25.05.-28.05.2021. Das Lehrangebot für die Projektwoche 2021 finden Sie hier.

Um für Planungssicherheit zu sorgen und auch weiterhin die Rahmenbedingungen der Pandemie berücksichtigen zu können, sind für das Sommersemester 2021 weiterhin dreiwöchige Prüfungszeiträume vorgesehen. Unter Beteiligung aller Interessensgruppen und unter Abwägung der jeweiligen Vor- und Nachteile wurden die Prüfungszeiträume für das Sommersemester 2021 abweichend von den regulären Zeiträumen geplant und beschlossen:

Im Jahr 2021 gibt es die Besonderheit, dass der erste Prüfungszeitraum des Sommersemesters 2021 nicht direkt im Anschluss an die Vorlesungszeit stattfindet, sondern in den ersten drei Augustwochen. Der zweite Prüfungszeitraum des Sommersemesters findet in den zwei Wochen unmittelbar vor Vorlesungsbeginn und in der ersten Woche der Vorlesungszeit des Wintersemesters 2021/22 statt.

1. Prüfungszeitraum Sommersemester 202102.08. - 21.08.2021

2. Prüfungszeitraum Sommersemester 2021: 04.10. - 23.10.2021