Homiletik

Die Predigt eröffnet und fördert eine Begegnung zwischen einem biblischen Text und Menschen von heute. Sie zeigt Wege auf, biblische Texte in ihrer Bedeutung für das Leben heute zu erschließen und von ihnen anregende Impulse zu erhalten. Die Predigt gibt den Hörenden nicht vor, was sie zu denken, zu glauben oder zu tun haben, sondern erschließt ihnen die Möglichkeit, ihre eigenen Erfahrungen mit und Entdeckungen in der Bibel zu machen. Dafür sind lebendige und methodisch variantenreiche Formen der Predigt hilfreich. Die homiletischen Seminare regen zur Auseinandersetzung mit der Rolle als Predigerin oder Prediger an, vermitteln handwerkliche Grundlagen des Predigens und laden zur Erprobung lebendiger Verkündigung ein. Besonders wichtig ist mir die Einübung eines kollegialen konstruktiven und wertschätzenden Feedbacks, das die Grundlage gemeinsamen Lernens bildet.

Da das Homiletikseminar eine Veranstaltung ist, die ich regelmäßig anbiete, sind auf dieser Seite aktuelle Informationen und Hinweise zusammengestellt, die Studierenden des homiletischen Seminars hilfreich erscheinen könnten:

Hinweise zur Homiletikarbeit

Gelungene Modelle von Homiletikarbeiten